P.Jentschura MorgenStund’ Granola

Hallo meine Lieben,

endlich gibt es das P.Jentschura MorgenStund’ Granola Rezept für euch.

Hier und hier findet ihr zum Beispiel noch weitere Rezepte mit dem P.Jentschura MorgenStund’ Brei.

MorgenStund’ enthält glutenfreie Samen wie Hirse, Buchweizen, Amarant sowie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Süße Mandeln. Die fruchteigene, natürliche Süße aus Apfel und Ananas runden den MoregnStund’ Brei ab und geben ihm eine besonders leckere Note.

IMG_6871 IMG_6852

MorgenStund’ ist echt sehr vielseitig einsetzbar, so auch als Basis für ein Granola.

So, jetzt aber zum Rezept!

MorgenStund' Granola

ZUTATEN

  • 300g P. Jentschura MorgenStund’
  • 50g Dinkel Flocken
  • 50g glutenfreie Haferflocken
  • 70g Nüsse und/oder Samen
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 4 Teelöffelgeschmolzenes Kokosöl
  • 6 Esslöffel Honig
  • 50g Rosinen
  • 70g gehobelte Mandeln

Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Das geschmolzene Kokosöl mit dem Honig und Zimt in einer großen Schüssel vermischen. Alle weiteren Zutaten bis auf die Nüsse und die Rosinen beimengen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit etwas Honig beträufeln. Für 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Nüsse und Rosinen hinzugeben und nochmals 10-15 Minuten backen.

Das Granola ist in einem luftdichten Behälter bis zu 1 Monat haltbar.

Hi guys,

finally here I’m back again with my highly requested MorgenStund’ granola recipe.

I can tell you, this homemade granola is leaps and bounds more tasty than any store-bought granola you have ever tried. It is also a far more healthy granola option, since it’s gluten free andy way easier to digest for your body.  It’s made with unrefined oil and naturally sweetened. You just can’t beat freshly baked granola packed with delicious and good-for-you ingredients.

So yummy guys!

INGREDIENTS

  • 300g P. Jentschura MorgenStund or certified gluten-free oats
  • 50g spelt flakes
  • 50g gluten-free oats
  • 70g raw nuts and/or seeds (I used a nut mix)
  • 1/2 teaspoon cinnamon
  • 4 tablespoons melted coconut oil
  • 6 tablespoons maple syrup or honey (I used honey)
  • 50g dried fruit (I used raisins)
  • 70g almond flakes
Heat the oven to 170°C fan. Mix the melted coconut oil, honey and cinnamon in a large bowl. Tip in all the remaining ingredients, except the raisins fruit and nuts, and mix well.
Tip the granola onto a baking sheet and spread evenly. To it off with a little bit of extra honey. Bake for 15 mins, then mix in the dried fruit and nuts and bake for 10-15 mins more. Remove and scrape onto a flat tray to cool. The granola can be stored in an airtight container for up to a month.

***  in friendly collaboration with P.Jentschura

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply

Close