FOLLOW ALONG ON INSTAGARM

DAS GOLDBERG – EIN JUWEL IN DEN BERGEN

Letztens habe ich euch ja über den ersten Teil unseres Aufenthaltes in Salzburg erzählt. Heute geht es weiter mit Teil 2. 

Den 2. Teil unseres Aufenthaltes haben wir in Bad Hofgastein verbracht. Um genauer zu sein, im wunderschönen DAS GOLDBERG. 

Wie der Name des Hotels bereits erahnen lässt, handelt es sich um ein wahres Goldstück in den Bergen! 

DAS.GOLDBERG liegt wie bereits erwähnt, in Bad Hofgastein auf einem Hochplateau und bietet einen beeindruckenden Panoramablick auf das Gasteinertal, den Gletscher und das weitere Bergpanorama des Nationalparks Hohe Tauern. 

DAS.GOLDBERG

Das familiengeführte 4 Sterne-Superior-Haus vereint die Verbundenheit zur Natur und Heimat gekonnt mit moderner Architektur.

Im gesamten Hotel findet man die Regionen in kleinen Details wieder. Eisenskulpturen erinnern zum Beispiel an Bergwerkzeiten und Teppiche und Gemälde spiegeln das Thermalwasser wieder. 

Wie ihr vermutlich erahnen könnt, erhielt das Goldberg seinen Namen in Anlehnung an den Goldbergbau,  der zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert in Gastein stattfand und dem Tal glorreiche Zeiten bescherte. 

Architektur, Inneneinrichtung und Gartengestaltung passen sich der Natur völlig unaufdringlich an. Die Materialien ist eine Kombination aus heimischen Rohstoffen wie Holz, Stein, Glas und Eisen, was dem Hotel eine authentische Ausstrahlung verleiht. 

Im Inneren dominieren farbenfrohe Stoffe, warmes Holz und einzigartige Möbelstücke das Ambiente. 

Große Fensterfronten schaffen im gesamten Haus eine helle, aufgelockerte Atmosphäre und ermöglichen von überall eine beeindruckende Aussicht auf das Berg- und Talpanorama. 

STUDIOS & SUITEN

DAS.GOLDBERG bietet 65 Studios und Suiten, die  alle zur Tal- oder Südseite ausgerichtet sind. Große Glasfronten ermöglichen einen direkten Blick auf die historische Marktgemeinde Bad Hofgastein, den Gletscher und das Bergpanorama. 

Als exklusive Rückzugsorte mit eigenem Wellness-Bereich begeistern zwei SPA.SUITEN sowie eine SPA.SUITE XL mit entspannenden Annehmlichkeiten. Je nach Kategorie verfügen sie über ein Doppelbett unterm Sternenhimmel, eine freistehende Doppelbadewanne, eine Bibliothek mit gemütlicher Sitzecke, eine Sauna aus Zirbenholz und einen Zirben-Ruheraum mit offenem Kamin, eine Schwebeliege auf der Terrasse oder ein Hot Tub auf dem Balkon

GOLDBERG NATUR SPA

Das GOLDBERG Natur Spa bildet wirklich das Herzstück des Hotels. Nach einem Tag an der frischen Luft,  bietet der exklusive Spabereich das perfekte Ambiente zum Relaxen. 

Unser persönliches Highlight war der GOLD.STOLLEN. Diesem Caldarium diente in Design und Wirkung der Gasteiner Heilstollen als Vorbild. Bei einer konstanten Temperatur von 42 bis 45 Grad Celsius fühlt man sich wie im inneren eines Berges. das Immunsystem soll hier nachhaltig gestärkt werden. 

Im Außenbereich erwartet einen der Goldstrand, ein 25 Meter langer, feinsandiger Strand am Naturbadeteich. Hier relaxt man mit Blick auf die schneegezuckerte Bergwelt bei Loungemusik und leckeren Cocktails. Klares, frisches Wasser lädt an heißen Tagen zum Abkühlen ein. 

Ein Infinity-Pool mit direktem Blick auf die Berge und das Gasteiner Tal, sowie unzählige wunderbare Liegemöglichkeiten runden den Außenbereich gekonnt ab. 

GOLDBERG KULINARIK

Auch Feinschmecker werden im DAS.GOLDBERG natürlich so richtig verwöhnt! Gesunde und leichte Küche aus regionalen Produkten steht hier im Mittelpunkt. Die kulinarische Vielfalt der Region wird hier raffiniert wiedergegeben. 

Für uns als leidenschaftliche Kaffeetrinker war natürlich auch die eigene Rösterei in der Hotellobby ein Highlight. Die Baristas, zu denen sich auch die beiden Eigentümer haben ausbilden lassen, bereiten sowohl klassischen Kaffee aus aromatisierten Bohnen, als auch täglich eigene Kreationen zu. 

Die Verwöhnpension ist im Zimmerpreis inbegriffen und beinhaltet ein ausgiebiges Frühstück, ein Lunchbuffet und am Abend wird ein Gourmetmenü serviert. Gästen stehen ganztägig frisches Wasser aus der hauseigenen Quelle sowie im Spa-Bereich Vitalbuffets mit Knabbereien wie Obst und Nüsse zur Verfügung. 

EIN WOHLFÜHLREFUGIUM DER BESONDEREN ART!

Familie Seer hat mit ihrem DAS.GOLDBERG wirklich ein  Wohlfühlrefugium der besonderen Art geschaffen. Wenn ihr so wie wir,  Wert auf Natürlichkeit und Authentizität legt, findet ihr im DAS.GOLDBERG euren persönlichen Rückzugsort.

Wir haben unsere Auszeit sehr genossen und kommen bestimmt im Winter wieder! 

Mit dem einzigartigen Panorama der verschneiten Bergwelt und der Skipiste neben an , versprüht dieses tolle Hotel im Winter mit Sicherheit einen ganz besonderen Charme und der großzügige Innenbereich des Spabereichs kann dann so richtig ausgekostet werden. 

Wir freuen uns schon jetzt drauf! 

*** EINLADUNG / WERBUNG

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *