HAPPY & HEALTHY DURCH DIE GRIPPEZEIT MIT P.JENTSCHURA

WERBUNG

Die Grippewelle scheint hier irgendwie total im Gange zu sein. Mich hatte es schon kurz vor Weihnachten erwischt, Markus auch und dann gleich nochmal zu Beginn des neuen Jahres.

So war jetzt wieder zuerst Markus krank und seit Samstag wieder ich mit einer fiesen Ohrenentzündung und einer richtig tiefen Erkältung. (14.01.2019)

Diese ganze Krankheits-Thematik hat mich angefixt, euch einen Artikel über meine liebsten Immun-Booster von P.Jentschura zu schrieben.

Winterzeit=Grippezeit!

So kommst du mit P.Jentschura wieder schnell auf die Beine:

Man sollte generell im Alltag auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten, aber wenn man krank im Bett liegt umso mehr! Der 7×7 KräuterTee von P.Jenscthura zählt im Alltag zu meinen Favoriten und seit Beginn des Jahres trinke ich ihn wieder täglich.

Die harmonische Auswahl von 49 Zutaten des 7×7 KräuterTees ist nicht nur mild und bekömmlich, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung

Speziell jetzt in der Grippezeit trinke ich den Tee quasi gerne als Immunbooster mit Ingwer, Zitrone und etwas Honig.

Schmeckt erstens richtig gut und gibt dem Immunsystem einen kleinen Schups.

Zubereitung

Man nimmt 1 EL 7×7 Kräuter oder 2 Filterbeutel auf 1 Liter kochendes Wasser und lässt den Tee ca. 2 – 3 Minuten ziehen. 1 – 2 Scheiben Zitrone oder Limette oder etwas Saft davon dazugeben. Heiß oder kalt genießen.

Ein MeineBase Vollbad oder Fußbad kann zusätzlich unterstützend gegen Grippeviren wirken.

Ein weitere Tipp bei einer hartnäckigen Erkältung, ist es mit MeineBase  zu inhalieren.

Es befreit wunderbar die Atemwege und man kann wieder etwas leichter durchatmen.

Inhalation

Fülle 1,5 – 2 Liter kochendes Wasser in eine Schüssel und gebe dann einen halben Deckel beziehungsweise einen Teelöffel MeineBase hinzu. Je nach Bedarf kann zwei- bis dreimal täglich für zwei bis drei Minuten inhaliert werden.

Ich gebe gerne immer noch ein paar Tropfen Minzöl hinzu. Verstärkt den Effekt meiner Meinung nach noch um ein Stück und erfrischt ungemein.

GESUNDE BASIS – NÄHRSTOFFZUFUHR

Natürlich sollte man seinen Körper auch wenn man krank ist oder noch besser, präventiv mit ausreichend Nährstoffen versorgen.

Ich esse sowieso meistens meinen heiß geliebten MorgenStund’ zum Frühstück. So fängt der Tag immer schon gut und voller wichtiger Nährstoffe an.

Die TischleinDeckDich Mahlzeit bestehend aus Quinoa-Hirse mit einer Fülle von aromatischer Gemüse und Kräutern, ist schnell und einfach zubereitet und versorgt den Körper mit hochwertigen Kohlenhydraten und wertvollen Vitaminen.

Schmeckt mit viel Gemüse, einfach richtig gut.

Ich hoffe, dass ich euch ein wenig weiterhelfen konnte. Kommt gut durch die Grippezeit!

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply

Close