FOLLOW ALONG ON INSTAGARM

HOCHZEIT – DIE PERFEKTE MICRO-WEDDING PLANEN

Wie ihr wisst, haben wir uns vor wenigen Wochen das JA-Wort gegeben. 

Verlobt haben wir uns bereits letzten Dezember in Grado. Eigentlich wollten wir immer in Italien heiraten, aber Corona hat uns da allerdings doch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Letztendlich haben wir uns von unserm Wunsch in Italien zu heiraten verabschiedet und sind das Hochzeits-Thema ganz entspannt angegangen. 

Anfang Juni haben wir uns entschlossen doch noch dieses Jahr zu heiraten. Termine & Locations waren zu diesem Zeitpunkt natürlich schon sehr begrenzt und zusätzlich herrschte zu diesem Zeitpunkt noch eine von der Bundesregierung vorgegebene Veranstaltungs-Beschränkung. 

Die einzige „sichere“ Option war eine „Micro-Wedding“. Schnell haben wir uns mit dem Gedanken angefreundet uns im Kreise unserer engsten Verwandten & Trauzeugen das JA-Wort zu geben.

Rückblickend gesehen, würde ich es immer wieder so machen! 

Was ist überhaupt eine „Micro-Wedding“?

Eine Micro-Wedding (auf deutsch “Mikro”- oder “Minihochzeit“) ist eine intime Zeremonie und / oder ein Empfang, normalerweise mit weniger als 40 Gästen. Wir waren sogar insgesamt nur 12 Personen.

Um eine Micro-Wedding zu gestalten, kombinieren Paare oft die Zeremonie und den Empfang in einem, aber es besteht natürlich auch die Möglichkeit, beides mit einer Party zu feiern. So haben wir das auch gemacht, denn unsere Trauung wurde direkt im Garten unserer Hochzeitslocation vollzogen.

Aber wie bei jeder exklusiven Party, ist eine Feier dieser Art mit weniger Gästen trotzdem “groß”. Das Budget pro Gast ist höher, was bedeutet, dass eure Liebsten und Nächsten mit massgeschneiderten Details, aufwändigen Mahlzeiten und einer Menge Personalisierung verwöhnt werden. Dieser Stil ist perfekt für alle Paare unter euch, die in einer kleineren Gruppe mit ihren Liebsten und Nächsten ausgiebig feiern möchten. 

So war es uns auch besonders wichtig, dass unsere Gäste besonders kulinarisch verwöhnt werden. Mit unserer einzigartigen Hochzeitslocation (in einem weiteren Beitrag gibt es mehr dazu) ist uns das auch sehr gut gelungen. 

HILFE DURCH DIE MEHRFACH PREISGEKRÖNTE MEISTERFLORISTIN

Mir persönlich war es besonders wichtig, dass an diesem besonderen Tag die Dekoration bis ins kleinste Detail perfekt sein muss. Ich selbst bin eine sehr detailverliebte Person und so musste ich mir für diesen besonderen Anlass natürlich eine der besten Floristinnen des Landes an meine Seite holen. 

Schon seit vielen Jahren war klar, dass ich mir hier Isabella Rodler – Isabella Floristik zur Seite holen werde.

Isabella ist einfach eine Meisterin ihres Handwerks. Extremst talentiert, kreativ und genau so detailverliebt wie ich. 

Gemeinsam haben wir getüftelt, Moodboards erstellt und ausprobiert. Isabella hat dann alles mit unglaublicher Präzession und liebe zum Detail umgesetzt. (alle Details findet ihr in einem weiteren Beitrag) 

Ich habe Isabella gebeten einige eurer Fragen rund ums Thema “Micro-Wedding” & Blumendeko zu beantworten.

Liebe Isabella, ich darf dir nun ein paar Fragen zum Thema „Micro Weddings” stellen.

Trend Micro-Wedding – Hat dieser Trend erst jetzt mit Covid so richtig Fahrt aufgenommen, oder haben sich Paare bei uns schon davor mit diesem Trend identifiziert?

Ich bin seit 12 Jahren auf Hochzeitsfloristik spezialisiert. Kleine feine Hochzeiten hat es schon immer gegeben, aber den richtige Trend und den Name gibt es erst seit kurzem. Corona hat natürlich seinen Teil dazu beigetragen. Viel mehr Paare entscheiden sich jetzt für kleinere, intimere Feiern. 

Wird der Trend hin zu intimen, kleineren Feiern auch in Zukunft bestehen bleiben? 

Ganz sicher, nicht jeder will groß heiraten und es ist ja auch kein muss,  denn jeder sollte diesen besonderen Tag so gestalte, wie es zum Brautpaar passt. 

Micro-Wedding heißt, dass der engste Kreis eingeladen wird. Menschen die einem nahe stehen und diesen Menschen möchte man natürlich an diesem Tag auch etwas besonderes bieten.

Welche Vorteile siehst du bei Micro-Weddings? 

Die Brautpaare haben mehr Budget für Details wie Blumen, Dekoration , Serviettenschmuck, Gastgeschenke. Die Hochzeiten sehen, aufwändiger und gestylter aus. 

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Brautpaar den Tag besser genießen und sich um jeden einzelnen seiner Gäste kümmern kann. 

Die Locationsuche ist definitiv auch etwas einfacher, da man keine zu große Gästeanzahl hat.

Was sollte man aus deiner Sicht bei kleinen & persönlichen Hochzeitsfeiern beachten?

Der kleine Gästekreis sollte bedacht ausgewählt sein.

Im Optimum ist der Ort für die Zeremonie und die anschließende Feier die selbe.

Wenn die Möglichkeit besteht, sollte man die Location exklusiv buchen, um den intimen Kreis zu wahren.

Die Sitzordnung sollte bei einer geringeren Personenanzahl noch besser überlegt sein.

Der Style der Hochzeit sollte von der Einladung über Blumenschmuck bis hin zur Torte durchgezogen sein.

Auf Grund der geringen Personenanzahl kann man ein besonderes Augenmerk auf gehobene Kulinarik legen und seinen Gästen ein besonderes Geschmackserlebnis bieten.

Mit Isabella hatte ich für die Dekoration unserer Hochzeit die wohl beste Unterstützung die man sich wünschen kann.

Isabella ist mehrfach preisgekrönte Meisterfloristin und für mich die absolute  „Flower-Queen“. Sie verzaubert jede Location in das wohl schönste reale Pinterest-Board. 

Über Isabella

Isabella Rodler – verheiratetet & Mutter eines Sohnes

Mehrfach preisgekrönte Meisterfloristin

Selbstständig seit 2002, Firmensitz in Völkermarkt, Spezialisiert auf Hochzeiten seit 2015

Wedding Lounge – Hochzeitsschauraum in Völkermarkt

3 fache Austian Wedding Award Gewinnerin

Isabella Rodler : “Es fasziniert mich jeden Tag aufs Neue, welche Stimmungen und Emotionen man mit Blumen und Dekorationen zu den unterschiedlichsten Anlässen auslösen kann. Es bereitet mir Freude, meine Kunden in den verschiedensten Lebenslagen zu beraten und blumig zu unterstützen.”

KONTAKT

Isabella Rodler

Rot Kreuz Platz 1

9100 Völkermarkt

+43 4232 4078

office@isabella-floristik.at

HIER FINDET IHR ISABELLA FLORISTIK AUF SOCIAL MEDIA:

FACEBOOK // INSTAGRAM

Vorab habe ich mir übrigens eine gewaltige Portion Inspiration in Isabella’s WEDDING LOUNGE geholt. 

Hier findet man fertig Blumenkreation, Tischschmuck, Farbkonzepte, Möbel  & Dekoideen. Man kann bei einem Kaffee oder einem Glas Prosecco schmökern und sich inspirieren lassen. Gemeinsam mit Isabella kann man hier vom Style und Farbkonzept bis hin zum feinsten Detail alles planen. Isabella und ihr Team stehen einem mit Rat und Tat zur Seite und helfen euch euren besonderen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. 

Isabella hat auf ihrer Seite im Info & Download Bereich übrigens alle wichtigen Fragen rund ums Thema Hochzeitsfloristik und Dekorationskonzepte zusammengefasst. 

HIER findet ihr hilfreiche Checklisten & alle Fragen die euch so am Herzen liegen könnten, werden hier ausführlich beantwortet. 

Ich persönliche habe vor allem die Checklisten „ERSTE GEDANKEN“, „DAS SEID IHR“ & „FARBKONZEPT“ als sehr hilfreich empfunden.

Besonders am Anfang der Planung helfen euch diese Checklisten dabei einen klaren Kopf zu bewahren. 

Ich hoffe, dass dieser Beitrag einige eurer Fragen beantwortet hat und euch am Weg zu eurer Traumhochzeit behilflich ist. 

Fotocredits: Foto 1,4,5,6,7, & 8 – Katja Palle Photpgraphy , alle weitere Fotos Tanja & Josef Fotografie & Film

Follow:
Share:

1 Comment

  1. September 17, 2021 / 7:50 am

    Klein aber fein, ich finde den Trend zu Micro Weddings ganz schön! Wir haben letztes Jahr auch im kleinen Kreis geheiratet :)
    Isabella hat das Blumenarrangement so schön umgesetzt, wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Susi – https://www.whitelilystyle.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *