MAZDA CX-5 – ein wahrer Allrounder

Wie ihr vielleicht schon auf Snapchat oder Instagram mitbekommen habt, durfte ich eine Zeit lang den MAZDA CX-5 testen. Er hat mich sogar nach St.Pölten zu meinem Ironman begleitet und sich als perfekter Partner für Sportler erwiesen.

Der Mazda CX-5 ist zu Recht ein preisgekrönter Crossover SUV. Er besticht nicht nur durch sein hochwertiges und elegantes, aber trotzdem sportliches Äußeres und seinen technischen Finessen, sondern natürlich auch durch die Power unter der Motorhaube.

thumb_IMG_3539_1024

Ihr wisst ja, für eine Frau (naja, zumindest für mich) hat Style ja mal höchste Priorität. In puncto Style hat mich der Mazda CX-5 binnen Sekunden überzeugt. Stylische, elegante Linien mit sportlicher Raffinesse – eine tolle Mischung!

Anfänglich hatte mich das typische Mazda Rot etwas abgeschreckt, aber nach wenigen Stunden (und einigen Vergleichen mit anderen roten Autos) hatte mich das Mazda Rot auch überzeugt. Das Soul Rot MC kann schon was und im Vergleich zu jeglichen anderen Rottönen ist es einfach richtig schön und macht das Auto noch mehr zu einem Hingucker. Neben dem “klassischen” Mazda Rot stehen noch weitere 8 Farben zur Auswahl.

Die SKYACTIV-Technologie bringt beeindruckende Leistung und ist dabei effizient ohne Kompromisse. Dank der i-ACTIVSENSE Sicherheitssysteme verbindet Mazda Fahrspaß mit einem beruhigenden Gefühl.

Neben einem volladaptiven LED Lichtsystem, bieten die Müdigkeitserkennung (diese empfiehlt eine Pause, wenn der Fahrer unaufmerksam wird), der City-Notbremsassistent (hält an bevor sie angehalten werden), die Ausparkhilfe und der Spurwechselassistent Sicherheit auf höchstem Niveau.

Ein wirklich tolles System, welches mich auch sehr beeindruckt hat. Sicherheit in allen Belangen!

Besonders der Spurwechselassistent hat es mir angetan.  Der radarbasierte Spurwechselassistent alarmiert einen, wenn sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet. Sobald man die Spur wechseln möchte und sich ein Fahrzeug innerhalb von 45 Metern hinter einem nähert, informiert einen das System über Audiosignale im Innenraum und Lichtsignale in den Außenspiegeln. Alsbald die Spur frei ist, erlischt das Signal und man kann sicher die Spur wechseln. Ein wirklich sehr hilfreiches System!

thumb_IMG_3545_1024

Die im Mazda CX-5 integrierten Systeme, wie das MZD Connect, das mobile Konnektivitätskonzept oder eine elektronische Parkbremse, ermöglichen noch mehr  Funktionalität im Cockpit zu ermöglichen. Das MZD Connect System verbindet einen unterwegs mit allem, was man braucht, von Musik bis hin zur Navigation. Und mit dem BOSE Centerpoint 2 Sound-System wird jede Fahrt zum musikalischen Genuss. Der Sound ist echt richtig gut und lädt wirklich dazu ein, die Musik ein bisschen lauter zu drehen und etwas länger zu cruisen.

Ein Auto muss für mich natürlich auch stylisch sein und natürlich auch im Innenraum perfekt durch-designt sein. Auch das ist Mazda hervorragend gelungen. Ein hoher Anspruch an Materialität und handwerklichem Design bis ins kleinste Detail verleihen dem luxuriösen Innenraum eine großzügige und komfortable Anmutung mit vielen praktischen und cleveren Ablagemöglichkeiten. Wirklich sehr bequeme Sitze sorgen für zusätzlichen Fahrspaß und machen den CX-5 zum perfekten Begleiter für lange Reisen.

image8-14

Was wirklich auffällt: die Ruhe im Innenraum. Man muss schon zweimal hinhören um das Motorgeräusch wahrzunehmen. Drückt man aber mal etwas fester aufs Gas, ist das Aufschnurren einer Raubkatze durchaus deutlich zu hören. So muss das cruisen mit einem SUV sein. Elegant, aber mit Power.

Wen ihr Infos über die Motorisierung und Co benötigt, dann hier entlang.

Die hinteren Sitze kann man übrigens wirklich mit nur einem Knopfdruck umlegen und man hat im Nu genügend Stauraum für Triathlon Bike und Co.

Ich habe mich wirklich in dieses metallicrote Schmuckstück verliebt und echt nur schweren Herzens wieder retourniert.

Alle Mazda Modelle sind übrigens auch bei Eisner Auto  erhältlich.

*** In freundlicher Kooperation mit Mazda Österreich

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply

Close