ALFA ROMEO GIULIA – EIN AUTO VOLLER EMOTIONEN

  • Post Image

 

IMG_8458

 Ihr habt sicher mitbekommen, dass ich in letzter Zeit mit der neuen Alfa Romeo Giulia rumgedüst bin. Dank unseres Mobilitätspartners Eisner Auto durfte ich die neue schnittige Italienerin auf Herz und Nieren testen.

Eisner Auto  gibt es in Österreich in 4 Bundesländern – Wien, Niederösterreich, Burgenland und Kärnten. In Kärnten ist das traditionsreiche Autohaus gleich mit 7 Standorten vertreten und weitere werden bestimmt noch folgen.

Seit einigen Monaten gibt es nun auch Alfa Romeo bei Eisner Auto ITALIA am Südring in Klagenfurt. Neben Alfa Romeo, findet man hier auch Fiat, Fiat Professional & Jeep.

So, jetzt aber wieder zurück zur Alfa Romeo Giulia.

Zuerst muss ich euch einmal meine persönliche Geschichte zu Ala Romeo erzählen. Mein Vater fährt seit über 30 Jahren Alfa Romeo, und seit ich denken kann, steht bei uns  immer mindestens ein Alfa Romeo in der Garage. Aktuell stehen da sogar 3 (und die Test-Giulia ist da nicht mit einberechnet ;)). Mein Papa fährt auch einen traumhaften Alfa Romeo Spider Oldtimer. Ich sage euch, ein tolles Auto voller Emotionen. Wo wir nun auch beim Stichwort Emotionen angekommen wären.

ALFA ROMEO La meccanica delle emozioni 

E M O Z I O N I  steht für Innovation, Leidenschaft und die unbeschreibliche Schönheit.

So schnell und einfach kann man die neue Alfa Romeo Giulia beschreiben. Wahre Alfisti haben in den letzten Jahren schon richtig hart auf eine neue Limousine gewartet, aber gut Ding braucht Weile. Zu Recht, denn die neue Giulia ist echt etwas Besonderes geworden.

Ich sage euch, die “Emozioni” konnten wir so richtig während unseres Weekend-Trip nach Italien, die Heimat der Giulia, spüren. Wir haben unzählige neidvolle Blicke zugeworfen bekommen und viele “ahhhh che bello!” gehört. Natürlich zieht die Giulia nicht nur in Italien alle Blicke auf sich. Sie ist einfach überall ein richtiger Head-Turner.

IMG_8532

FACTS

Die Alfa Romeo Giulia gibt es in drei 2,2-Liter-Diesel mit 136, 150 und 180 PS. Eine Sechsgang-Handschaltung ist Serie, die beiden stärkeren Varianten sind aber auch mit einer ZF-Achtgang-Automatik zu haben.

Heckantrieb ist bei allen Modellen Standard und somit der erste Alfa Romeo mit Heckantrieb seit Mitte der achtziger Jahre.

Wir durften die Top-Diesel Version mit 180 PS testen. Schon beim Starten, durch den Startknopf am Lenkrad (kennt man sonst ja nur von Top Sportwägen) bekommt man sofort den typischen brummigen Alfa Sound zu hören. Ein sexy Sound.

EXTERIEUR 

Rassig, wohlproportioniert und mit einem richtig unwiderstehlichem Hüftschwung lässt sie  (Männer)herzen höherschlagen. Nein, nicht nur Männerherzen, das kann ich euch versichern!

Ja klar, Stil liegt der neuen Giulia in den Genen. Deshalb bietet sie serienmäßig alles, was einen echten Alfa Romeo ausmacht: ein sicheres Gespür für Proportionen, Reduktion aufs Wesentliche, edle Oberflächen und hochwertige Verarbeitung.

Dazu das klassische Frontdesign mit dem „Trilobo“, dem trapezförmigen Kühlergrill.  Alle Details sind sinnlich und sinnvoll zugleich und drücken auf perfekte Weise aus, wofür Alfa Romeo steht: Leidenschaft, italienisches Lebensgefühl und unendlicher Fahrspaß voller Emotionen.

INTERIEUR

Im Innenraum herrscht  Großzügigkeit. Vorne und hinten sitzt man absolut komfortabel. Nach  überflüssigen Knöpfen oder Elementen wird man aber vergebens suchen. Schlicht, elegant und sportlich beschreibt das Innere perfekt. Das Cockpit hat Alfa für die Marke typisch geformt. Zwei analoge Rundinstrumente bilden das Zentrum, alle wichtigen Bedienungselemente einschließlich einer Start-Stopp Taste sind im Lenkrad integriert. Der Monitor in der Mittelkonsole ist ebenfalls schlicht, nichts zu groß und schmiegt sich unauffällig in den Frontteil des Autos. 480 Liter Gepäck passen in den Kofferraum, also genug für Platz für mehrere Koffer und Shopping-Tüten :)

IMG_9073

DYNAMIK – ALFA  D.N.A

Alle Giulia-Versionen sind mit dem Fahrdynamik-Programm D.N.A ausgestattet. Dynamic sichert das raschere Ansprechen von Bremse und Lenkrad für ein noch sportlicheres Fahrgefühl auf der Straße. Natural ist das Komfortsetting für die Aufhängung und bietet perfektes Gleichgewicht für den Alltagsverkehr. Advanced Efficiency ist der Ecomodus und maximiert neben den Möglichkeiten der Energieeinsparung die dynamische Effizienz.

SICHERHEIT

Beim Thema Sicherheit wurde auch nicht geschludert. Ein Kollisionswarner mit Notbremsfunktion und Fußgängererkennung sowie ein Spurhalteassistent sind serienmäßig. Einen Totwinkel-Assistenten & Rückfahrkamera gibt es gegen Aufpreis. Also, alles verfügbar was man braucht.

  IMG_8537 (1)

Ja was soll ich sagen, die Alfa Romeo Giulia hat im Nu mein Herz erobert.

Eine wirklich gelungene und durchdesignte Limousine voller “Emozioni”!

*** in freundlicher Kooperation mit EISNER AUTO  &  Alfa Romeo

Trackback from your site.

You might also like

Comments

  • Lisa

    Written on November 14, 2016

    Reply

    Wow!! Echt ein schönes Auto und die Bilder – traumhaft! Ich bin eigentlich immer mit den Bussen unterwegs, mein bester Freund der Online Fahrplan von den Stadtwerken :) Sehr nützlich https://www.stw.at/privatkunden/mobilitaet/fahrplan/online-fahrplanauskunft/ So ein Alfa Romeo wäre natürlich schon ein Traum von mir. Mein Vater hatte immer schon Alfa Romeos seitdem ich mich erinnern kann und wenn ich mir irgendwann ein Auto kaufe, dann glaub ich auch so ein Schickes ;)
    Schönen Abend noch, Lisa

Leave a Reply

Close